Kulturkritik Ohne Zentrum

Kulturkritik ohne Zentrum PDF
Author: Markus Schmitz
Publisher: transcript Verlag
ISBN: 3839409756
Size: 58.47 MB
Format: PDF, Mobi
Category : Political Science
Languages : de
Pages : 434
View: 1857

Get Book

Kulturkritik Ohne Zentrum

by Markus Schmitz, Kulturkritik Ohne Zentrum Books available in PDF, EPUB, Mobi Format. Download Kulturkritik Ohne Zentrum books, Die Bedeutung des palästinensisch-amerikanischen Kritikers Edward W. Said (1935-2003) für die Zusammenführung vormals disparater kultureller und politischer Debatten ist international längst anerkannt. Erstmals liegt nun eine umfassende Werkeinführung und intellektuelle Biographie in deutscher Sprache vor. Unter besonderer Berücksichtigung der arabischen Diskurssituation illustriert die vergleichende Rezeptionsanalyse zudem die cross-kulturelle Wirkung Saids. In vergleichender Perspektive werden seine wechselnden epistemologischen und politischen Verortungen erschlossen. Die in die Studie einbezogenen Stimmen stammen aus der akademischen Kritik und Historiographie, der politischen Theorie, dem journalistischen und kreativen Schreiben sowie aus den audiovisuellen Künsten. Indem hier dezidiert der Frage nachgegangen wird, was tatsächlich geschieht, wenn Saids Kritik über die Grenzen kultureller und sozialer Differenz reist, gelingt es exemplarisch, die emanzipatorischen Potentiale, aber auch die Hindernisse des postkolonialen kritischen Engagements herauszuarbeiten.


Gyptomanie Und Orientalismus

  gyptomanie und Orientalismus PDF
Author: Abbas Amin
Publisher: Walter de Gruyter
ISBN: 3110299232
Size: 80.12 MB
Format: PDF, Kindle
Category : Literary Criticism
Languages : de
Pages : 516
View: 1480

Get Book

Gyptomanie Und Orientalismus

by Abbas Amin, Gyptomanie Und Orientalismus Books available in PDF, EPUB, Mobi Format. Download Gyptomanie Und Orientalismus books, Die Studie versteht sich als Beitrag zur Ägyptenrezeption einerseits, zur Reiseliteratur- und Fremdheitsforschung andererseits. Sie untersucht das Ägyptenbild in der deutschen Reiseliteratur bis ins 17. Jahrhundert und verfolgt zwei Ziele: die systematische Erfassung der Reiseberichte und die Untersuchung der Ägyptendiskurse im Spannungsfeld von Ägyptomanie und Orientalismus. Mit der kommentierten Bibliographie legt sie das erste fundierte Nachschlagewerk zum Thema vor und schließt mit dieser Pionierarbeit eine lange bestehende Forschungslücke. Mit der Interpretation ausgewählter Reiseschriften stellt sie die Besonderheit der jeweiligen Quelle heraus und zeigt Kontinuitäten und Umbrüche in den vermittelten Ägyptenbildern und Darstellungsmustern auf. Die exemplarischen Textanalysen und flächendeckende Bestandsaufnahme verbindet die Studie mit aktuellen kulturwissenschaftlichen Theorien und der Identitätsdebatte aus ägyptischer und deutscher Perspektive. So gelingt es ihr erstmals, den monolithischen Orientalismus-Komplex zu dekonstruieren und dem hegemonialen Orientalismus Saids einen frühneuzeitlichen Orientalismus als Diskurs der Ohnmacht zur Seite zu stellen.


How The West Was Won

How the West was Won PDF
Author: Willemien Otten
Publisher: BRILL
ISBN: 9004184961
Size: 58.88 MB
Format: PDF
Category : Language Arts & Disciplines
Languages : en
Pages : 420
View: 5531

Get Book

How The West Was Won

by Willemien Otten, How The West Was Won Books available in PDF, EPUB, Mobi Format. Download How The West Was Won books, This volume contains articles on various aspects of literary imagination, with essays ranging from Petrarch to Voltaire, on the canon, with essays on western history as one of shifting cultural ideals, and on the Christian Middle Ages. The volume is a Festschrift for Burcht Pranger of the University of Amsterdam.


Sp Tkoloniale Moderne

Sp  tkoloniale Moderne PDF
Author: Regina Göckede
Publisher: Birkhäuser
ISBN: 3038210323
Size: 34.54 MB
Format: PDF, Mobi
Category : Architecture
Languages : de
Pages : 498
View: 7088

Get Book

Sp Tkoloniale Moderne

by Regina Göckede, Sp Tkoloniale Moderne Books available in PDF, EPUB, Mobi Format. Download Sp Tkoloniale Moderne books, Unter welchen Umständen ist es westlichen Akteuren gelungen, über nationale und kulturelle Grenzen hinweg einheitliche Architekturparameter zu etablieren? Warum ist dieses Projekt regelmäßig gescheitert? Wie lassen sich andere Transformationsprozesse fassen? Die spätkoloniale Moderne der 1930er bis 1960er Jahre steht für eine vielschichtige und nicht selten widersprüchliche Phase innerhalb der Globalisierung der Architekturmoderne. Sie ist von kolonialen Kontinuitäten wie von den konkurrierenden Modernitätsentwürfen lokaler Akteure gekennzeichnet. Indem die Studie gleichzeitig als machtkritische Diskursanalyse, historische Architektursoziologie und politische Ikonographie angelegt ist, gelingt es exemplarisch, die semantische Polyvalenz der spätkolonialen Architekturmoderne herauszuarbeiten. Das Spektrum der untersuchten Projekte umfasst Le Corbusiers Planungen für das französisch besetzte Algier, Ernst Mays Stadterweiterung für das kolonial-britische Kampala sowie die Interventionen Frank Lloyd Wrights und TACs in das haschemitische und frührepublikanische Bagdad.


Edward Said S Translocations

Edward Said s Translocations PDF
Author: Tobias Döring
Publisher: Routledge
ISBN: 0415886376
Size: 71.59 MB
Format: PDF, Docs
Category : Literary Criticism
Languages : en
Pages : 239
View: 4689

Get Book

Edward Said S Translocations

by Tobias Döring, Edward Said S Translocations Books available in PDF, EPUB, Mobi Format. Download Edward Said S Translocations books, Entry


Zwischen Formation Und Transformation

Zwischen Formation und Transformation PDF
Author: Eveline Goodman-Thau
Publisher: V&R unipress GmbH
ISBN: 3899718399
Size: 22.97 MB
Format: PDF
Category : Religion
Languages : de
Pages : 240
View: 5844

Get Book

Zwischen Formation Und Transformation

by Eveline Goodman-Thau, Zwischen Formation Und Transformation Books available in PDF, EPUB, Mobi Format. Download Zwischen Formation Und Transformation books, English summary: European religious culture of the future will be determined by the co-existence of the Christian confessions, Judaism, and Islam. What potential for a peaceful arrangement do these three religions hold? What historical periods can we thereby build on? In what way will the interpretation of religious sources be altered by the tasks attendant to a unified Europe? This volume comprises reflections on prerequisites, framework conditions and practical consequences for peaceful co-existence between religions from philosophical, politological, legal, historical, theological and inter-religious perspectives. The main focus of interest is on the transformation processes that the religions must undergo if they wish to participate constructively from now on in the discourse on the cultural identity of Europe. German text. German description: Die Zukunft der europaischen Religionskultur wird durch das Miteinander der christlichen Konfessionen, des Judentums und des Islam gepragt sein. Welches Potenzial fur eine friedliche Gestaltung bringen diese drei Religionen mit? An welche historischen Epochen kann dabei angeknupft werden? Wie verandert sich die Interpretation der Quellen der Religionen durch die mit dem vereinten Europa verbundenen Aufgaben? Voraussetzungen, Rahmenbedingungen und praktische Konsequenzen fur eine friedliche Koexistenz der Religionen werden in diesem Band aus philosophischer, politikwissenschaftlicher, juristischer, historischer, theologischer und interreligioser Perspektive reflektiert. Im Zentrum des Interesses stehen die Transformationsprozesse, die die Religionen durchlaufen, wenn sie kunftig am Diskurs um die kulturelle Identitat Europas konstruktiv teilnehmen wollen.


Fremde Feinde Und Kurioses

Fremde  Feinde und Kurioses PDF
Author: Benjamin Jokisch
Publisher: Walter de Gruyter
ISBN: 3110217309
Size: 57.39 MB
Format: PDF, Docs
Category : History
Languages : de
Pages : 621
View: 1835

Get Book

Fremde Feinde Und Kurioses

by Benjamin Jokisch, Fremde Feinde Und Kurioses Books available in PDF, EPUB, Mobi Format. Download Fremde Feinde Und Kurioses books, Gegenstand des vorliegenden Bandes sind Sichtweisen und Wahrnehmungen des „Anderen“(d.h. Fremde, Feinde, aber auch Kurioses) innerhalb der islamischen Welt sowie im Wechselspiel von islamischer und nicht-islamischer Welt. In mehr als 20 Einzelbeiträgen werden aus sehr unterschiedlichen Perspektiven Konzeptionen und Bedingtheiten des Anderen beschrieben und somit – in Bezug auf den Islam – Einblicke in die komplexe Problematik des Anderen verschafft. Die Studien sind Professor Gernot Rotter gewidmet.


Die Kunst Der Grenz Berschreitung

Die Kunst der Grenz  berschreitung PDF
Author: Anita Moser
Publisher: transcript Verlag
ISBN: 3839416639
Size: 34.90 MB
Format: PDF, Docs
Category : Art
Languages : de
Pages : 332
View: 5693

Get Book

Die Kunst Der Grenz Berschreitung

by Anita Moser, Die Kunst Der Grenz Berschreitung Books available in PDF, EPUB, Mobi Format. Download Die Kunst Der Grenz Berschreitung books, Kunst und Migration im »neuen Europa«? Unter Bezugnahme auf Liminalität - als zentrale Kategorie eines erweiterten Kunstbegriffs im Kontext von Postkolonialismus und Performativität - nimmt Anita Moser zeitgenössische intermediale Praktiken aus dem österreichischen (Grenz-)Raum in den Blick. Anhand der exemplarischen Analyse prozesshafter Arbeiten von Franz Wassermann und der ausschnitthaften Darstellung von Projekten von Social Impact, Tanja Ostojic, Klub Zwei, Martin Krenn/Oliver Ressler, WochenKlausur u.a. werden wesentliche jüngere Entwicklungen in der (politischen) Kunst veranschaulicht, die die fundamentalen gesellschaftlichen Transformationen zum Gegenstand postkolonialer Kritik im Medium der Ästhetik machen. Die innovative Studie bietet kurzweilige Sozialgeschichte und »close reading« von Kunstprojekten in einem.


Postkoloniale Schweiz

Postkoloniale Schweiz PDF
Author: Patricia Purtschert
Publisher: transcript Verlag
ISBN: 3839417996
Size: 62.17 MB
Format: PDF
Category : Political Science
Languages : de
Pages : 422
View: 1258

Get Book

Postkoloniale Schweiz

by Patricia Purtschert, Postkoloniale Schweiz Books available in PDF, EPUB, Mobi Format. Download Postkoloniale Schweiz books, In den neueren Diskussionen über den Kolonialismus wird vermehrt dem »Kolonialismus ohne Kolonien« Beachtung geschenkt: Auf welche Weise waren auch solche europäischen Länder involviert, die selbst nicht als Kolonialmacht aufgetreten sind? Und wie wirken sich diese Verstrickungen auf die postkoloniale Gegenwart aus? Der Band geht diesen Fragen am Beispiel der postkolonialen Schweiz nach und stößt damit auch die längst überfällige Rezeption der Postcolonial Studies in der Schweiz an. Mit Beiträgen von Christine Bischoff, Christof Dejung, Sara Elmer, Francesca Falk, Gaby Fierz, Alexander Honold, Rohit Jain, Franziska Jenni, Meral Kaya, Christian Koller, Konrad J. Kuhn, Barbara Lüthi, Martin Mühlheim, Patricia Purtschert, Bernhard C. Schär, Daniel Speich Chassé und einem Vorwort von Shalini Randeria.


Schl Sselwerke Der Postcolonial Studies

Schl  sselwerke der Postcolonial Studies PDF
Author: Julia Reuter
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3531934538
Size: 35.58 MB
Format: PDF
Category : Social Science
Languages : de
Pages : 375
View: 7645

Get Book

Schl Sselwerke Der Postcolonial Studies

by Julia Reuter, Schl Sselwerke Der Postcolonial Studies Books available in PDF, EPUB, Mobi Format. Download Schl Sselwerke Der Postcolonial Studies books, Postkoloniale Studien setzen sich kritisch mit kolonialen Gesellschaftsstrukturen und Repräsentationen von Andersheit bzw. Eigenem auseinander, die sich bis in die Gegenwart fortschreiben. Für das Selbstverständnis der ‚westlichen Gesellschaften‘ so zentrale Unterscheidungen wie Tradition/Moderne, Orient/Okzident, Natur/Kultur, Eigenes/Fremdes etc. stehen dabei zur Disposition. Der Band veranschaulicht die Vielstimmigkeit des postkolonialen Diskurses, indem er einerseits einen orientierenden Überblick über die zentralen Werke und AutorInnen der Postcolonial Studies, wie etwa Edward W. Said, Homi K. Bhabha, Gayatri Chakravorty Spivak, Stuart Hall oder bell hooks, und ihre ideengeschichtlichen Referenzen verschafft. Andererseits wird die Rezeptionsgeschichte postkolonialer Perspektiven in geistes- und sozialwissenschaftlichen Disziplinen nachgezeichnet: u.a. in Literatur-, Politik-, Medien-, Religionswissenschaft, Ethnologie, Soziologie oder auch Kunstgeschichte. Der Band versteht sich nicht nur als Nachschlagewerk für Studierende und Interessierte; er leistet auch einen eigenen Beitrag zur Theoriebildung.


Theme: Elation by Kaira.
Cape Town, South Africa